Vernetzungsplattform zum Thema Flucht

Aktuelles


INNCONTRO Internationales Filmfestival der Vielheit 19.-21.11.2020

Das INNCONTRO kann heuer nicht im Innsbrucker Leokino stattfinden, aber es kann zur Gänze online gesehen werden. Hier der Link zur Online-Edition:

►►► https://www.inncontro.com/de/online-edition/

Eintritt: Freiwillige Spenden.

WIR WÄHLEN MENSCHLICHKEIT

Angesichts der aktuellen COVID19-Maßnahmen und auch um unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitmenschen wahrzunehmen, haben wir beschlossen, die Auftaktveranstaltung in Innsbruck nicht in der geplanten Form durchzuführen.

Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben: Unsere ursprünglich vorgesehene Veranstaltung mit Live-Statements, LiveStream und Musikbeiträgen wird auf einen Zeitpunkt verschoben, an dem solche Veranstaltungen im öffentlichen Raum wieder möglich sind. Als sichtbares Zeichen finden wir ein solches Event sehr wichtig. Wir würden uns freuen, wenn ihr dann ebenfalls wieder mit dabei seid.

Zur Überbrückung ist Folgendes geplant:

Am 6. November starten wir ab 13 Uhr mit einem virtuellen Impulsauftakt in Form eines eigens erstellten Werbetrailers für die Petition.

Ab 06.11. kann dann die Online-Petition unterschrieben und beworben werden:

►►► https://mein.aufstehn.at/petitions/wir-wahlen-menschlichkeit

Ergänzend planen wir einen Filmzusammenschnitt von Videobotschaften aller Redner_innen, die sich für Statements bereit erklärt haben. Diesen Film werden wir ebenfalls online stellen.

»Courage – Mut zur Menschlichkeit« hat am 21.10.2020 die Landkarte der sicheren Plätze in Österreich veröffentlicht.

Menschenrechte für alle Flüchtlinge Appell an die Europäische Union (WeMove.EU)

Hilfe für das Flüchtlingslager auf Samos

SO SIND WIR NICHT arbeitet eng mit der NGO »Refugee 4 Refugees« auf Samos zusammen. Wir wissen daher, dass es derzeit vor allem an Windeln, Babynahrung sowie Zahn- und Körperhygieneprodukten mangelt, und bitten um eine finanzielle Unterstützung für den Einkauf vor Ort.

Ausführliche Informationen zu diesem Spendenaufruf sowie die Kontoverbindung von R4R finden Sie hier.

Eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit dem Aufdruck »Schutz auch für Geflüchtete!« kann kostenfrei bei »campact!« bestellt werden.

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) plant ein »Abschiebezentrum in Serbien« für in Österreich rechtskräftig abgelehnte Asylwerber, die nicht abgeschoben werden können.

Stephanie Krisper (NEOS) hat dazu an Nehammer eine parlamentarische Anfrage gestellt und diese Antworten bekommen: Anfrage Abschiebezentrum in Serbien.

So-sind-wir-nicht-Mitinitiator Hannes  Schlosser analysiert in seinem Artikel Willkommen in der neuen Hölle diese Antworten und verlangt einen Stopp für das menschenverachtende Projekt.

Zu diesem Thema gibt es weitere interessante Beiträge: Adelheid Wölfl im Standard vom 19.4.2020 und der österreichische Schriftsteller und Philosoph Mladen Savić in seinem Blogeintrag »Tarnkappenpolitik« auf der Seite von Asyl in Not.

Schützt Geflüchtete vor COVID-19! Petition von Amnesty International an die griechische Regierung.

Hilfe für Flüchtlinge auf Lesbos Appell an Bundeskanzler Kurz (#aufstehn).

Freiheit für unsere Menschlichkeit! Offener Brief an Kurz, Nehammer, Schallenberg.

#LeaveNoOneBehind Petition an die Europäische Kommission.

Dringender Appell zur Evakuierung der Flüchtlingslager in Griechenland.

In unserer Gemeinde ist Platz! Schreib deiner Bürgermeisterin / deinem Bürgermeister.